Barrierefreiheit

Barrierefreiheit wurde im Tagungshaus Wernsdorf im Eigenbau hergestellt.

Zugang

Das Gelände ist ebenerdig und die Wegen zum Tagungshaus sind asphaltiert. Der Eingang zum Tagungshaus hat zwei Stufen, für die es eine Rampe gibt. Die meisten Türen zu Übernachtungsräumen und Tagungsräumen sind breit genug für Elektro-Rollis. Daneben wird sich das SommerForum zum Teil auch auf einer Wiese abspielen, die zwar auch eben ist, aber nicht besonders gut befahrbar. ein Teil der Wiese ist sandig.

Sanitäre Einrichtungen

Es gibt je eine Dusche ohne Einstiegsschwelle und je eine breite Toilette mit Haltegriffen. Die Türen zu Toiletten und Waschräumen sind alle mindestens breit genug für nicht-motorisierte Rollstühle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von den nächstgelegenen S-Bahnhöfen Erkner und Eichwalde ist nur Erkner (S3) Barrierefrei erreichbar. Daher haben wir von Erkner aus ein Kleinbus-Shuttle eingerichtet. Bitte gebt bei der Anmeldung an, wenn ihr es nutzen möchtet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s